Toskanisches Hühnergeschnetzeltes mit Pasta

Sehr einfach zu machen und erst noch lecker: Hühnergeschnetzeltes in der Pfanne angebraten mit einer leckeren Rahm-Sauce mit Cherry-Tomaten und Spinat. Als Beilage gibt's passend dazu Spaghetti. :o)

Hühnergeschnetzeltes mit Rahm-Sauce, Cherry-Tomaten und Spinat.

Rezept (Für 2 Personen)


250 g Pasta (in meinem Fall Spaghetti)


2 Hühnerbrüste (in Stücke geschnitten)

2 Knoblauchzehen (gepresst)

200 g Cherry-Tomaten (in Hälften geschnitten)

200 g Baby-Spinat

120 ml Halbrahm

15 g Butter

1 EL Olivenöl

1 TL Oregano

1 TL Gemüse-Bouillon

~ 30 g Parmesan (od. nach Gusto)


Würzen: Salz & Pfeffer.


Vorbereitung: In einem grossen Topf Salzwasser für die Pasta aufkochen. Babyspinat gut waschen und Cherry-Tomaten je in zwei Hälften schneiden. Hühnerbrüste in kleine Stücke schneiden.


Die Pasta (250 g) gemäss Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Währenddessen die in Stücke geschnittenen Hühnerbrüste mit Salz & Peffer würzen und in einer Bratpfanne in 1 EL Olivenöl anbraten, bis sie durch sind. Dann zur Seite stellen.


Im Bratsatz der Pfanne dann die 15 g Butter schmelzen lassen und darin die 2 gepressten Knoblauchzehen für 1 Minute anbraten. Dann die geschnittenen Cherry-Tomaten (200g) beigeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.


Zu Letzt kommt der gewaschene Baby-Spinat (200g) hinzu. Weiterkochen bis dieser «eingegangen» ist. Danach alles mit 120 ml Halbrahm ablöschen, 1/2 TL Gemüse-Bouillon beigeben die 30 g Parmesan (oder mehr) hinzufügen.


Die Hühnerbrüste wieder beigeben und mit der Sauce gemeinsam erhitzen. Mit der Pasta anrichten und fertig! :o)


Cheers

Pflümli

Am Schluss die 120 ml Rahm und das angebratene Fleisch wieder beifügen.

0 Ansichten

©2019 Pflümli's Kitchen. Erstellt mit Wix.com

Besucherzähler