Sushi-Buddha Bowl mit geräuchertem Lachs

Aktualisiert: 30. Nov 2019

Eine gesunde Bowl mit geräuchertem Sushi-Lachs, Gurke, Avocado, Paprika, Weisskohl und Safranfasern. Als Beilage dient Basmati-Reis. Diese Bowl liefert definitiv eine gute Ladung Energie für den Tag. :o)

Buddha-Bowl mit geräuchertem Lachs, Avocado, Gurke, Paprika und Weisskohl.

Rezept (Für 2 Personen)


100 g Lachs (geräuchert, vorgeschnitten)

1/2 TL Reisessig

1/2 TL Honig (flüssig)

1/2 Avocado

1/2 Gurke (In Scheiben geschnitten)

1 TL Sojasauce

1 TL Sesamöl

Wenig Wasabipaste (je nach gewünschter Schärfe)


Optional: Wenig Weisskohl & Sesamkörner.


+ als Beilage: 1/2 Tasse Reis (Basmati).


Zuerst: Reis gemäss Packungsanleitung kochen.


Vorbereitung: Die Hälfte der Gurke in kleine Scheiben schneiden, Avocado in Scheiben schneiden.


1/2 TL Reisessig und 1/2 TL Honig in einer Schüssel kombinieren. Den gekochten Reis damit vermischen. Auf dem Reis den vorgeschnittenen Sushi-Lachs, die Avocado- und Gurke-Scheiben legen.


1 TL Sojasauce mit 1 TL Sesamöl und etwas Wasabipaste in einer kleinen Schüssel kombinieren. Über das Gericht träufeln. Optional noch mit ein paar Sesamkörnern bestreuen und mit etwas Weisskohl anrichten.

Cheers,

Pflümli


48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2019 Pflümli's Kitchen. Erstellt mit Wix.com

Besucherzähler