Sushi-Buddha Bowl mit geräuchertem Lachs

Aktualisiert: 30. Nov 2019

Eine gesunde Bowl mit geräuchertem Sushi-Lachs, Gurke, Avocado, Paprika, Weisskohl und Safranfasern. Als Beilage dient Basmati-Reis. Diese Bowl liefert definitiv eine gute Ladung Energie für den Tag. :o)

Buddha-Bowl mit geräuchertem Lachs, Avocado, Gurke, Paprika und Weisskohl.

Rezept (Für 2 Personen)


100 g Lachs (geräuchert, vorgeschnitten)

1/2 TL Reisessig

1/2 TL Honig (flüssig)

1/2 Avocado

1/2 Gurke (In Scheiben geschnitten)

1 TL Sojasauce

1 TL Sesamöl

Wenig Wasabipaste (je nach gewünschter Schärfe)


Optional: Wenig Weisskohl & Sesamkörner.


+ als Beilage: 1/2 Tasse Reis (Basmati).


Zuerst: Reis gemäss Packungsanleitung kochen.


Vorbereitung: Die Hälfte der Gurke in kleine Scheiben schneiden, Avocado in Scheiben schneiden.


1/2 TL Reisessig und 1/2 TL Honig in einer Schüssel kombinieren. Den gekochten Reis damit vermischen. Auf dem Reis den vorgeschnittenen Sushi-Lachs, die Avocado- und Gurke-Scheiben legen.


1 TL Sojasauce mit 1 TL Sesamöl und etwas Wasabipaste in einer kleinen Schüssel kombinieren. Über das Gericht träufeln. Optional noch mit ein paar Sesamkörnern bestreuen und mit etwas Weisskohl anrichten.

Cheers,

Pflümli


48 Ansichten

©2019 Pflümli's Kitchen. Erstellt mit Wix.com

Besucherzähler