Grüne Carbonara: Spaghetti mit Avocado-Rahm-Sauce und Speck

Spaghetti-Carbonara der etwas anderen Art: Mit einer Avocado, einem Eigelb, wenig Halbrahm, einer Knoblauchzehe und etwas Zitronensaft lässt sich eine cremige Carbonara-Sauce machen. :o)

Spaghetti mit Avocado-Carbonara-Sauce.

Rezept (für 2 Personen)


250 g Spaghetti

1 Avocado

1 Eigelb

10 EL Halbrahm

1 Knoblauchzehe

1 TL Zitronensaft (Konzentrat)

50 g Speckscheiben

5 EL Olivenöl

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Zwiebelpulver


Optional: Etwas Parmesan-Reibkäse.


Zum Würzen: Salz & Pfeffer.

Die 250 Gramm Spaghetti gemäss Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Den Speck in kleine Scheiben schneiden und zur Seite stellen.


Während die Spaghetti kochen, die Avocado aufschneiden und den Kern entfernen. Mit einem Löffel aushöhlen und das Fruchtfleisch in einen Mixer geben. Eine Knoblauchzehe schälen und zusammen mit 1 TL Zitronensaft ebenfalls in den Mixer geben.


Dann 10 EL Halbrahm, 1 Eigelb, 1 TL Knoblauch- und 1 TL Zwiebelpulver hinzugeben und mixen, bis die Mischung eine cremige Konsistenz hat. Wenn nötig noch etwas mehr Halbrahm hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.


Sind die Spaghetti gar, abgiessen und vorerst im Sieb lassen. In derselben Pfanne dann die Speckscheiben knusprig anbraten. Anschliessend die Spaghetti wieder in die Pfanne füllen und mit 5 EL Olivenöl beträufeln.


Zu guter Letzt die Avocado-Sauce beifügen, mischen und zusammen erwärmen. Anrichten und optional mit etwas Parmesan bestreuen.


Cheers,

Pflümli




0 Ansichten

©2019 Pflümli's Kitchen. Erstellt mit Wix.com

Besucherzähler