Ebly-Gemüse-Pfanne mit Poulet

Aktualisiert: Feb 2

Ein sehr simples Gericht, das in 15 Minuten zubereitet ist: Ebly mit Karotten, Erbsen, Cherry-Tomaten und gebratenem Hühnerfleisch. Die zarten Weizenkörner sind eine gute Alternative zu Reis. :o)

Rezept für 2 Personen


230 g Poulet Minifilets

100 g Erbsen (Tiefgekühlt)

200 g Cherry-Tomaten

1/2 TL Gemüsebouillon

1 Tasse Ebly

2 Karotten


+ Wasser zum Kochen (Menge je nach Topfgrösse)

+ Wenig Rapsöl zum Braten.


Pfeffer & Salz zum Würzen.


Vorbereitung: Karrotten schälen, in dünne Scheiben schneiden. Cherry-Tomaten waschen, in kleine Schnitze schneiden. Hühnerfilets in kleine Stücke schneiden, mit Salz & Pfeffer würzen. Erbsen auftauen.

In einem kleinen Topf etwas Wasser erhitzen und 1 TL Gemüsebouillon beigeben. Aufkochen lassen. 1 Tasse Ebly sowie die geschnittenen Karotten, Cherry-Tomaten und Erbsen beigeben. Während 12 Minuten kochen lassen.


Während der Ebly kocht, in einer Bratpfanne etwas Rapsöl erhitzen. Das gewürzte Hühnerfleisch darin während etwa acht Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann zur Seite stellen.


Nach 12 Minuten die Ebly-Pfanne abgiessen und mit dem Fleisch vermischen. Optional etwas Schnittlauch darüberstreuen. Und fertig! :o)


Cheers,

Pflümli

0 Ansichten

©2019 Pflümli's Kitchen. Erstellt mit Wix.com

Besucherzähler